Rhein-Zeitung 05.01.2007

Stimmungsvolles Weihnachtskonzert in der Hausener Klosterkirche.

„Es ist schön, dass Sie zu uns gefunden haben, und wir sind froh, dass Sie da sind“, mit diesen Worten begrüßte die Chorleiterin des Waldbreitbacher Gospelchors „Klangfarben“ und des „Menschenkinderchores“ der Evangelischen Kirchengemeinde Waldbreitbach, Petra Zupp, die mehr als 400 Gäste des Weihnachtskonzertes in der Klosterkirche Hausen.

Gleich zu Beginn richtete sie einen besonderen Dank an die Gastgeber, die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz, vertreten durch den Generalsuperior Bruder Ulrich.

Als Ehrengäste begrüßte Petra Zupp unter anderem Landrat Rainer Kaul und die Landtagsabgeordnete Renate Pepper.

Der „Menschenkinderchor“ trug die „Weihnachtsgeschichte“ von der Verkündigung bis zur Geburt Christi vor. Viel Applaus ernteten auch die jungen Solisten. Zwischen den einzelnen Passagen sang der Gospelchor „Klangfarben“ bekannte Weisen der Weihnachtszeit in deutscher und englischer Sprache.

• Foto: (c)2007 Creativ-Picture, Heinz Werner Lamberz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*