Rhein-Zeitung 03.01.2006

Weihnachtskonzert in der Klosterkirche begeisterte

Die Klosterkirche in Hausen war bis auf den letzten Platz besetzt, als der Gospelchor „Klangfarben“ und der „Menschenkinderchor“ zum gemeinsamen Weihnachtskonzert einluden. Schon beim Eröffnungslied „Go, tell it on the mountain“ brachten die Sänger das volle Volumen ihrer Stimmen zum Klingen. Zwischen den einzelnen Stücken trug der „Menschenkinderchor“ die Weihnachtsgeschichte in Form eines Singspieles vor. Nicht nur die jungen Stimmen begeisterten das Publikum, auch die Kostüme konnten sich sehen lassen. Die Heilige Familie, Hirten, Engel und Könige sangen vom Lob Gottes. Für ihre Darbietungen in den gängigsten Sprachen der Erde ernteten die Chormitglieder am Ende tosenden Applaus. Das Konzert kostete keinen Eintritt. 1500 Euro kamen indes zu Gunsten der Jugendbegegnung mit dem Kirchenkreis Maybrat in West-Papua zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*